headerpamoja

Gründung und Unterstützung verschiedener landwirtschaftlicher Gruppen

Grundsätzlich wollen wir die Zusammenarbeit in Gruppen zum gemeinschaftlichen Arbeitseinsatz (Genossenschaftlicher Gedanke) fördern, damit so „mehr Produkte“ produziert werden, die z. B. in Mbinga oder Songea verkauft werden können. Dadurch sollen kleine Einnahmen erzielt werden.

Insbesondere werden VUWAWA (KAB) –Gruppen unterstützt.

Unterstützt haben wir:

  • das Anlegen von Fischteichen
    das Kaufen von Ferkeln
    den Anbau von Gemüse
    das Anschaffen von mehr Hühnern

Einen „Kleinkredit“ von ca 500 € haben wir 2016 vergeben, um den Kauf von Dünger und den späteren Produkt Verkauf (Reis) zu ermöglichen, dadurch wird ein höherer Verkaufserlös erzielt.

­