headerpamoja

Liebe Mitglieder und interessierte Gäste des Vereines PAMOJA,

hiermit ergeht herzliche Einladung zur

5. Jahreshauptversammlung des Vereins P A M O J A
am Donnerstag, 21. 03. 2019 um 19.30 Uhr
im Sitzungssaal des Rathauses in Glattbach.

Angelika Schwarzkopf, Friederike Drenkard und Anita Zitz waren zum ersten Mal beim Glattbacher Dorffest dabei und zeigten ihre selbstgemachten Handtaschen, Rucksäcke und kleinere Täschchen interessierten Besucherinnen und Besuchern.

Über eine sehr große Resonanz freute sich Erika Pape, die das Kuchenbuffet wieder hervorragend organisiert hat. Zusammen mit Christine Alig konnte sie sehr viele selbstgebackene Torten und Kuchenkreationen den mehr als 75 Besucherinnen und Besuchern reichen, denen sie sehr mundeten. Das MGH-Team organisierte alles weitere, so dass einer frohen Begegnung nichts mehr im Wege stand.

für Ihre Teilnahme am fünften Benefizlauf für unsere Partnergemeinde Litumbandyosi/Tansania.

Bei schönstem Herbstwetter machten sich etwa 130 Teilnehmer auf die zwei ausgeschilderten Wege. Danke an alle, die zum Erfolg des Benefizlaufes beigetragen haben, den Teilnehmern des Laufes, den Sponsoren, den Unterstützern und Helfern.

In der letzten September Woche wurde der Brunnen bis in 114 m Tiefe gebohrt. Die Wassertürme sind auch schon fertiggestellt. Bitte sehen Sie sich dazu die Bilder an: Ankommen der Bohrgeräte. LKW mit Sister Yustina. Bohrgerät mit Wasserfontäne.

Der Innenausbau des Schwesternhauses soll bis Ende August abgeschlossen sein.

Bericht Jahreshauptversammlung des Vereins
PAMOJA-Partnerschaft mit Litumbandyosi e.V.
Donnerstag, 08. 03. 2018 im Mehrgenerationenhaus Johannesberg
anwesend waren 21 Mitglieder und ein Gast (w)

Neben Pfarrer Hegler waren Markus Zimmermann und Franz Alig Reiseteilnehmer. Das wesentliche Ziel war wiederum über die Projekte und deren Fortschritte, sowie den weiteren Fortgang der Projekte mit den Vor-Ort-Partnern festzulegen und so die Partnerschaft weiter zu vertiefen.

Von der Mbinga-Delegationsreise vom 16.10. bis 30.10.2017 sind Franz Alig, Nikolaus Hegler und Markus Zimmermann wieder gesund zurückgekehrt.

Im November Pfarrbrief Begegnung wird darüber ausführlich berichtet.

für Ihre Teilnahme am Benefizlauf für unsere Partnergemeinde Litumbandyosi/Tansania. Etwa hundertzehn Teilnehmer machten sich in einer kleinen oder großen Runde auf den Weg um einen Beitrag zur Verbesserung der Lebenssituation der Menschen zu leisten.

­